100 Prozent Memmingen!


Warning: Parameter 2 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /var/www/web389/html/jungerblock/templates/jb/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /var/www/web389/html/jungerblock/templates/jb/html/modules.php on line 36

Deutsche Einheit auch in Memmingen dauerhaft würdigen

Junger Block fordert Platz-Benennung zum 20-jährigen Jubiläum der friedlichen Revolution und anschließender deutscher Einheit

„Zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls und Überwindung der deutschen Teilung sollte Memmingen einen Platz nach diesem großartigen Ereignis benennen“, fordert der Vorsitzende des Jungen Blocks, Thomas Mirtsch. Der Junge Block denkt hierbei an den großen Kreisverkehr an der Münchner Straße im Memminger Osten. Diesen könnte man „ohne großen Aufwand in ‚Platz der Deutschen Einheit‘ oder ‚Bundesplatz‘ benennen“, so Mirtsch. Der Junge Block sieht darin auch an die Freiheitstradition Memmingens, die sich nicht zuletzt in den Bauernartikeln ausdrückt, angeknüpft. 

Memmingen habe in den Nachkriegsjahren im Westen mit der Berliner Freiheit an die Städte und Stätten jenseits der innerdeutschen Grenze gedacht. Der Vorschlag würdige jetzt „folgerichtig die geschichtlichen Ereignisse in Deutschland 1989 und 1990“. Viele Menschen aus der ehemaligen DDR hätten seit der Wiedervereinigung in Memmingen eine neue Heimat gefunden. Der Platz soll ein Beitrag zum noch immer nicht ganz abgeschlossenen Zusammenwachsen von Ost und West leisten und die Gemeinsamkeit betonen. „Wir stellen uns vor, auf dem Innenraum des Kreisverkehrs ein Fahnenrund mit den Flaggen aller deutschen Bundesländer zu errichten“, so der Vorsitzende des Jungen Blocks. Den vorgeschlagenen Bundesplatz betrachte man auch als Ergänzung zur Europastraße. „Ein wirklich zusammengewachsenes Deutschland ist Grundvoraussetzung für ein geeintes Europa“, so Mirtsch.

 

 

Kreisel an der Münchner Straße

 

Für überlegenswert hält der Junge Block auch, bei neuen Straßenbenennungen verstärkt Freiheitshelden zu berücksichtigen. Damit könne Memmingens „Freiheitstradition“ weiter gestärkt werden. Mirtsch denkt dabei an Helden aus der Märzrevolution 1848 oder eben der friedlichen Revolution 1989.

--> Veröffentlchung im Memminger Kurier (Seite 2) vom 27. Mai 2009

--> Antrag der CRB-Stadtratsfratkion vom 21. Juli 2010


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/web389/html/jungerblock/templates/jb/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/web389/html/jungerblock/templates/jb/html/modules.php on line 36